Unsere Leistungen > Pflegeleistungen > Kurzzeitpflege

Ansprechpartner

PDL Ilka Knull
Tel. +49(0)3496–214808

Kurzzeitpflege


Virtueller Rundgang Zimmer

Gemeinschaftsraum

Was ist Kurzzeitpflege?

Wenn Sie selbst einen Angehörigen zu Hause pflegen, dann kennen Sie dies bestimmt:

Plötzliche eigene Erkrankungen, berufliche Abwesenheiten . . .
. . . es kann viele Situationen geben, in denen der Pflegebedürftige vorübergehend nicht zu Hause versorgt werden kann. Genau für diese Fälle gibt es die Möglichkeit der Kurzzeitpflege.

Kurzzeitpflege und stationärer Pflegedienst

Man spricht von Kurzzeitpflege (Anspruch bis zu 28 Tage pro Jahr, die aber nicht zusammenhängend genommen werden müssen), wenn eine pflegebedürftige Person für eine begrenzte Zeit einer vollstationären Pflege bedarf. Häufig ist das auch nach einem Krankenhausaufenthalt der Fall oder wenn die häusliche Pflege für eine bestimmte Zeit ausgesetzt werden muss oder soll.

Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege kombinieren?

Wenn Sie nicht die gesamten sechs Wochen der Verhinderungspflege aufgebraucht haben, können Sie die verbleibende Zeit für eine Verlängerung der Kurzzeitpflege verwenden.

Die Kurzzeitpflege kann somit auf bis zu 56 Tage (8 Wochen) ausgeweitet werden.

Wenn Sie Ihren Angehörigen während der Ferienzeit in einer Kurzzeitpflege-Einrichtung unterbringen möchten, sollten Sie frühzeitig aktiv werden. Gerade während dieser Zeit sind die Plätze ganz besonders gefragt. Rechtzeitig anmelden lohnt sich!

Wer hat Anspruch auf Kurzzeitpflege?

Seit 01.01.2017 haben alle Menschen mit anerkanntem Pflegegrad 2 – 5 Anspruch auf Kurzzeitpflege sowie weiterhin auch Menschen, die durch eine Krankheit oder einen Unfall plötzlich pflegebedürftig sind und Kurzzeitpflege benötigen. (bspw. nach einem Krankhausaufenthalt)

Kosten und Kostenübernahme bei der Kurzzeitpflege?
Welche Kosten kommen auf mich persönlich zu?
Kurzzeitpflege nach Krankenhausaufenthalt?
Kurzzeitpflege beantragen?

Für umfassende Informationen und Beratung, Hilfe bei den Anträgen und Besichtigung unserer Einrichtung stehen neben unserem erfahrenen Pflegeteam folgende Ansprechpartner gern zur Verfügung:

Bereichsleitung Pflege
Tel. +49 (0)3496 - 5082389

Pflegedienstleitung Kurzzeitpflege
Tel. +49 (0)3496 - 214808

Fax 03496 - 214808
E-Mail: kzp-koethen@volkssolidaritaet.de

Während Ihres Aufenthaltes bei uns, können Sie nicht nur die Leistungen aus den pflegerischen Bereichen in Anspruch nehmen, sondern auch zum Beispiel von unseren Fachdiensten aus der Sozialarbeit profitieren. Diese beraten Sie gerne über zusätzliche Service-Leistungen, die Sie während und nach dem Aufenthalt bei uns weiter in Anspruch nehmen können.